info
Impressum | Datenschutz

Mit dem Neubau Büro / Werkstatt / Fahrzeughalle rückt die Betriebsstätte in unmittelbare Nähe zu den Kiesgruben und Kiesaufbereitungsanlagen an der Autobahnein- und ausfahrt der A 96 Leutkirch West. Aus betrieblichen Gründen wurde die offene Fahrzeughalle als eigenständiges Gebäude und zur Abschirmung gegenüber des Autobahnzubringers angeordnet. Die Baumaterialien und das Farbkonzept der Gebäudeanlage lehnen sich an das Material Kies an, Sichtbeton und graue Farbabstufungen. Den Kontrast dazu setzen die gelben Firmenfahrzeuge und das filigrane Grün der Freianlagen. Die zeitgemäße Fotovoltaikanlage wird als gestalterisches Element und zur Gliederung der Betonfassade Fahrzeughalle eingesetzt. 

Projektdaten

Bauzeit 2012 - 2013
Netto-Raumfläche (NRF) 2.098 m²
Brutto-Rauminhalt (BRI) 12.852 m³
Leistungsphasen (LP) 4 - 8

Sonderfachleute

Tragwerksplanung: Dobler GmbH, 87600 Kaufbeuren
Aussenanlagen: Sylvia Brack, Freie Landschaftsarchitektin, 88299 Leutkirch

Projektbearbeitung GMS

  • Edwin Heinz
  • Peter Breunig
  • Christian Baier