info
Impressum | Datenschutz

Die neue ZF-Feuerwache im Werk II der
ZF Friedrichshafen AG fasst die bisherigen zwei Standorte der ZF-Werksfeuerwehr an einem Ort zusammen.

Die zentrale Lage im Werk II gewährleistet eine direkte Anbindung an die B31 mit kurzen Wegen  zu allen ZF-Werken in Friedrichshafen.

Das Gebäude beinhaltet:
- Einsatzzentrale - Fahrzeughalle
- Werkstatt mit Lager
- Umkleidebereich
- Büro- und Seminarraum
- Fahrzeughalle für ZF
- Informationsfahrzeug mit Lager

Das Gebäude ist als kompakter Baukörper mit einem sachlich nüchternen Erscheinungsbild in wirtschaftlicher Bauweise als „Feuerwache eines Industriebetriebes“ konzipiert. Öffnungen sind auf das funktional notwendige Maß reduziert.

Als Konstruktion wurde eine Stahlbeton-Fertigteil-
bauweise für Stützen und Wände und eine Stahl- konstruktion für das Dachtragwerk gewählt.
Die Außenhaut besteht aus Metall-Sandwich-
elementen. Das Dach ist aus ökologischen Gründen begrünt.

Projektdaten

Brutto-Rauminhalt (BRI) 12.072 m³

Projektbearbeitung GMS

  • Hans-Georg Schmitz
  • Dietmar Kathan
  • Florian Geisler

Fotos

ZF Friedrichshafen AG und GMS Isny